Mittwoch, 4. September 2013

Me Made Mittwoch am 4.9.2013


Willkommen zum ersten MMM im September - ich (Catherine von Allures-und-Coutures) entführe euch heute in den Herbst, der hier in den letzten Tagen schon recht würzig in der Luft lag. Gleichzeitig drücke ich als bekennender Herbsthassermuffel dem tapferen Azorenhoch die Daumen, das derzeit um eine kleines Sommerrevival kämpft und uns vielleicht am Wochenende noch ein paar schöne Balkonabende spendiert. Azorenhoch, you`ll never walk alone und so, alles klar?! Hier ist dein Fan!!

Sollte sich der Herbst wohl oder übel doch durchsetzen: Ich bin rein kleidungstechnisch bereit. Die Herbstproduktion läuft erfreulicherweise wie am Schnürchen, was sicherlich auch mit dem Kostüm-Sew-Along (auf twitter #KSA) zusammenhängt. Ich befinde mich nämlich gerade in einem kleinen Kostümproduktionsrausch. Drei Stück hab ich zum warmnähen schon fertig *hüstel*. Und Stoff hab ich für noch drei. Ich werde den Herbst also anscheinend entweder Kostüm tragend oder Kostüm nähend verbringen.
Heute trage ich das erste Kostüm der Herbstserie. Es handelt sich um eine Kombination von Neue Mode 23254 und Simplicity 5250. Der Stoff ist leicht kariert und etwas elastisch aus dem letzten Stoff&Stil Ausverkauf.


Der Rockschnitt ist einer der ersten, die ich jemals gekauft habe. Daraus habe ich einen Rock für meine Schwester genäht, aber noch nie einen für mich (damals war ich noch nicht so entschieden in Sachen egoistisches Nähen). Ich finde denSchnitt ziemlich toll, denn oben ist er schön schmal und unten wird er zum ganzen Teller, genäht einfach mit 10 Bahnen. Eine absolute Empfehlung von mir, nur leider gibt es die Schnittfirma nicht mehr. Online werden die Schnitte als Downloads aber anscheinend noch angeboten. Nehmt das bitte nur als Info, ich habe dort nie was gekauft und habe keine Ahnung, ob das funktioniert.

Die Jacke ist ein Boho-Schnitt von 1972, den ich für wenig Geld bei etsy gekauft habe. Ich mag daran alles, die taillierte Form, die Taschenklappen, den geschwungenen Kragen, die Puffärmel. In der Anleitung wird übrigens extra darauf hingewiesen, dass man sich über die Passform der Ärmel nicht wundern soll, sie würden sehr weit sein und hoch eingesetzt werden. Stimmt. Aber wenn man weiß, das soll so, erspart man sich viel Änderungsarbeit, also ein sehr guter Hinweis. Die Jacke wirkt auf den Bildern so, als würde sie vorne nicht gleichlang sein - ich hab es noch mal überprüft und der Eindruck täuscht. Nicht ganz und gar glücklich war ich mit dem Taillenband, das saß erst viel zu weit, genau wie das obere Rückenteil. Aber abgesehen von ein paar kleineren Meckerpunkten bin ich sehr sehr zufrieden mit dieser Kombination.


Ich versuche mit diesen Bildern den Beweis anzutreten, dass man so ein Kostüm gerade in Übergangsjahreszeiten auch sehr casual tragen kann. In diesem Fall mit Schnürstiefeln (via Kleiderkreisel) und einer geblümten Bluse (Violet von Colette Patterns, genäht 2011). Hier noch ein paar Bilder.




 Und jetzt bleibt natürlich noch die eine Frage offen: Wie habe ich es mit den Karos gehalten? Gar nicht. Ich habe nur die gegengleichen Teile identisch zugeschnitten, ansonsten habe ich keinen besonderen Karoverlauf versucht. Das Kostüm war durch den Rock sowieso ein ziemlicher Stofffresser und ich habe auch so kein bisschen übrig gelassen von den 4,5m die ich hatte.

Wir sehen uns hier im MMM Blog schon am Sonntag zum #KSA wieder, ich freu mich auf euch!

Kommentare:

  1. Ich bin beeindruckt von deiner Produktivität, 3 Kostüme zum Warmnähen, wow! Tolles Kostüm, das du heute zeigst. Mir gefällt die lässige Kombi mit Stiefeln und Blüschen auch sehr gut. Ich würde sagen, dass du für den Herbst mehr als gerüstet bist!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Haare sind ja wirklich ab!!! Holla, bin sehr gespannt!
    Die Stiefel kannst Du ab heute wohl im Regal lassen. Und die schöne Kombi ohne Herbstausstattung tragen. Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. Schnipp, schnap, Haare ab..., ich hadere hier schon voll lang ob weiter züchten oder ab. Was solls. Dein Kostüm ist klasse geworden, der Rock hat so richtig Schwung :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    deine Kostümproduktion scheint ja bestens zu laufen-sehr fleißig.
    Coole Kombination, dein heutiges Kostüm mit den derben Stiefeln und die Jacke hat außergewönliche und sehr hübsche Details.
    Bei uns im Westen sind momentan wunderbare, warme Spätsommertage. Die breiten sich bestimmt noch bis nach Berlin aus.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Aaah sehr cool mit den Stiefeln zusammen und dem flotten Haarschnitt ohnehin. Tolle Kombi, Daumen hoch.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Das Kostüm steht dir, vor allem mag ich die Stiefel dazu und den Rockschnitt!! Mutig die Haare so kurz zu schneiden- ist bestimmt nicht nur ein ungewohntes Gefühl, sondern auch ganz schön praktisch nach dem Haarewaschen so schnell fertig zu sein...

    AntwortenLöschen
  7. Oh, bei dem Anblick freu ich mich auf den Herbst. Es wird wieder kuscheliger und drinnen geselliger, aber auch die Sommersachen werden eingemottet und wir können wieder viele neue Sachen kreieren :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Super toll! Was man von der Frisur sieht, sieht auch ganz hübsch aus! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  9. Mädel, steck mal die Bluse rein. :)
    Der Rock ist großartig, zusammen mit dem vielen Volumen im oberen Teil des Blazers gibt das eine interessante Silhouette.
    Und schaut gerade mit dem Stiefeln ein bisschen nach englischer Landlady aus.

    AntwortenLöschen
  10. Deine 'Ausstattung' heute gefällt mir sehr! Mutet ein bisschen Mary Poppins mässig an.
    Dass du dir bereits 3 Kostüme genäht hast, will ich glaube ich gar nicht wissen. ;-) Wie in aller Welt kannst du nur so schnell sein!?
    Danke für den Link zum Rock-Schnitt - das Herunterladen ging einwandfrei.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  11. Sehr flott der neue Haarschnitt !!! Und ich bewundere deinen Mut diese Stiefel zu dem Kostüm zu tragen. Sieht toll aus !!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Kostüm, und nur einens von dreien, Wahnsinn!
    Die 70s-Jacke gefällt mir ausgesprochen gut, der Rock sowieso. Und die Stiefel sind ja absolut cool!!
    Nun kann der Herbst ja in der Tat kommen.
    Und übrigens: sehr hübsche neue Frisur!
    Schöne Grüße aus Frankreich,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Da legst du ja ordentlich was vor für das Sew-Along! Eine tolle Trage-Variante mit den legeren Stiefeln!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn! Hoffentlich regnet und stürmt es bald, damit Du ohne schlechtes Gewissen fleißig weiternähen kannst;-)
    Schöne Frisur, glaube ich!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin total begeistert. Frisur, Kostüm, Bluse und Stiefel sind alle für sich schön, aber in der Kombination der Hammer! Für mich persönlich eines der schönsten Outfits, die ich bisher bei Dir gesehen habe.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  16. Da schließe ich mich meiner Vorkommentatorin Lindau an!

    Wunderschön - stimmig - perfekt!

    Nur noch viiiiiel zu früh für solch ein warmes Outfit!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  17. Großartig. Das Kostüm ist toll und die Kombination mit den Stiefeln gefällt mir so sehr, dass ich jetzt 5 Meter schlammfarbenen Kostümstoff gekauft habe, um doch noch beim KSA mitzumachen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  18. WoW !
    Das ist ja ein wunderbares Kostüm.
    Dennoch hoffe ich, dass das Wetter noch ein wenig wärmer bleibt ...
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  19. Schönes Kostüm! Ich traue mich nicht so richtig an jacken ran, aber durch Dich werde ich richtig motiviert! Irgendwann wage ich es auch!
    Beste Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  20. Also ich gebe an dieser Stelle offen zu: Kostüme sind nicht so meins und auch weiterhin kann ich mir mich nicht ernsthaft in einem vorstellen. Aber dieses gefällt mir wirklich sehr gut. Jetzt hast du mich beinahe soweit, dass ich mich doch mal nach Schnitten umsehe...

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ganz vergessen, obwohl es mir als erstes auffiel: deine neue Frisur gefällt mir!

      Löschen
  21. Wie immer ein Traum, vor allem an dir! Ich traue mich ja inzwischen schon, einiges zu tragen, aber so ein schönes Kostüm bewundere ich doch lieber bei dir. Ich hab nämlich nicht so ein geschicktes Händchen wie du;-). Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Catherin,
    Dein Kostüm sieht sehr schick aus, besonders gefällt mir an der Kostümjacke der Ärmelschnitt. 3 Kostüme hast Du zum warmnähen schon fertig-ich werd verrückt-jetzt muß ich mich aber auch mal an eins wagen !
    Danke fürs Gastgeber sein am heutigen Me made Mittwoch

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin mal wieder zu spät mit dem Verlinken... :( Wer Lust hat, darf hier drauf klicken (ich hoffe, das ist in Ordnung liebe Catherin, wenn ich das so mache):

    http://oberschin.webs.com/apps/blog/show/31018047-mmm-retro-rock-nr-2

    AntwortenLöschen