Mittwoch, 5. November 2014

MMM am 5. November 2014

Guten Morgen und herzlich willkommen zum heutigen MeMadeMittwoch!
Ich bin Dodo von Dodosbeads und zeige heute mein erstes richtiges Herbstteil. Bisher hab ich mich davor gedrückt zu akzeptieren, dass der Sommer nicht ewig dauert. Aber nutzt ja nüscht.
Zum Trost dann wenigstens was Kuschliges:


Obenrum ist neu, unten ist mein ältester selbstgenähter Rock. Lange , lange vor der  Zeit des Bloggens entstanden.
Das Oberteil ist der " Trikot Jumper " aus der Vintage Burda. Genäht an einem wunderbar entspannten Samstag in Gesellschaft von Frau Kirsche, Frau Luise und der besten Freundin G.

 

Das ist die spannende Rückansicht des Wohlfühlteils. Ich hab das Foto aufgehellt - Ihr kennt das ja mit Schwarz ;)



Hier noch besser zu erkennen. Der Jumper wird im Rücken geschlossen. Und die Knöpfe?? Wahrscheinlich so alt wie ich. Die beste Freundin G. brachte sie mir vor ein paar Jahren aus dem Nachlass der Tante. Ich fand sie so toll, aber wann immer ich sie aus der Knopfschachtel nahm, sie passten nicht. Wahrscheinlich haben sie auf einen Schnitt gewartet, der ihrem eigenen Jahrzehnt entspricht ...
Nun haben sie hier endlich den großen Auftritt, den sie verdienen. Einzig, sie sind so groß, dass automatische Knopflöcher nicht gingen. Ich habe dann die obersten beiden mit Druckknöpfen gedoppelt,  und die restlichen blind angenäht (und dadurch den Jumper punktuell geschlossen). Wegen des Materials kann ich auch so hineinschlüpfen.
Hier das Foto aus der Burda:


 Wahrscheinlich erkennt Ihr,  was ich geändert habe. Nicht viel: Ärmel nicht lang sondern 3/4. Unten ca 8cm gekürzt. Schien mir zu meinen Proportionen besser zu passen. Ich hab Gr . 38 statt wie immer 40 genommen, da dieses Teil (ganz gerade) geschnitten ist.
Ich glaube, das war zumindest für den verwendeten Romanit eine gute Entscheidung.


 So sieht's lässig ohne Gürtel aus. Normale Sweatshirts stehen mir nicht - mit dieser Art der gemütlichen Oberteile kann ich mich aber sehr gut anfreunden.
Und ja, ich hab tatsächlich Hosen an. Selbstgenäht.
Dazu in einem anderen Post mal mehr.

Von der Seite macht es dann zwar keinen "schlanken Fuss" , hat aber sowas nettes "Sabrina" mässiges ...
Mit Hose ist die tatsächliche Tragevariante heute, das andere Outfit wird am Freitag zu einer schönen Einladung ausgeführt.

So, und jetzt bin ich sooo gespannt, was Ihr herbstliches genäht habt und heute zeigt.
Vorhang auf für Eure Bilder!


Kommentare:

  1. Der Jumper sieht einfach super aus und die Leoknöpfe sind genau der richtige kleine Hingucker.
    Die Änderung der Ärmellänge gefällt mir; ist auch meine bevorzugte Länge.
    Die Kombination mit der schmalen Hose gefällt mir so gut-absolut Sabrina und steht dir richtig gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Holly Golightly. Die Hosenvariante erinnert mich daran. Sie trug im Film nicht nur wunderwunderschöne Kleider sondern 1 x eine Hose.
    Das Oberteil ist klasse. Mit Gürtel sehr schön, und ohne Gürtel kannst du das auch sehr gut tragen
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Der Jumper war ja der einzige Schnitt, der mir in der Burda gefiel. Er ist gerade durch die Änderungen sehr gut gelungen und auch mit Hose sehr schick. Die schmale Hose zeigt ja eindeutig , dass eine schlanke Frau in dem Jumper steckt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Absolut schick ist Dein neuer Jumper, sowohl elegant mit dem Rock als auch lässig mit der Hose! Klasse!
    VG SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Deine Variante des Jumpers gefällt mir sogar noch besser, als das Modell in der Vintage Burda!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Da schließe ich mich der Vorrednerin an, denn ich fand das Modell in der Burda nichtssagend und dir steht der Jumper echt klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs "Vortanzen". Die Kombination schwarzer Jumper und weißer Rock super. Auch wenn es Dein ältester Rock ist, sieht gut aus.

    AntwortenLöschen
  8. :-D - auch von mir lachendes Gelobe/lobendes Gelache f. die Sabrina-Beschreibung. Ausfuehrung/Abwandlung 'per you/for you': brilliant!

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
  9. Gerade zur Hose finde ich den Jumper absolut überzeugend. Total schön!

    AntwortenLöschen
  10. Mit dem schicken Oberteil und der Hose siehst Du sehr gut aus! Wenn es dann auch noch bequem ist, um so besser!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  11. hi dodo, 2. versuch...von meinem handy aus geht es irgendwie nicht....danke für die mantel-infos..;o) und dein jumper paßt so gut zu dir, stilistisch und stylish..;o) lg nico

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Dodo,
    Dieser Jumper ist ja so genial! Audrey Hepburn lässt grüßen,
    Von der Vintage Burda höre ich zum ersten Mal, ich glaube, die brauche ich auch.
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Outfit, ich bin direkt losgegangen und hab mir die Burda Vintage auch gekauft. Die Hose ist auch super, ich bin gespannt, wann es dazu mehr Informationen gibt !?

    AntwortenLöschen
  14. Wun - der - bar!!!

    ... ich wollte das Heft nicht kaufen, jetzt vielleicht doch??
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Die Vintage Burda hatte ich schon in meinen Händen und habe Sie nicht gekauft. Irgendwie gefielen mir die Schnitte nicht, zu groß, zu langweilig,... Werde mir das Heft vielleicht nun doch noch kaufen, mit dem Grundsatz, die Schnitte müssen deutlich geändert werden, damit Sie so toll aussehen wie das Teilchen von Dir. Die Rückenknöpfe sind genial.

    AntwortenLöschen
  16. Der Jumper ist toll geworden und gefällt mir sowohl schick mit Gürtel wie auch "alltäglicher" zur Hose.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Mich erinnert der Jumper auch an Sabrina oder Frühstück bei Tiffany. Gefällt mir sehr gut und ist ne tolle Alternative zu "normalen" Pullis. Obwohl ich Animalprints überhaupt nicht mag, finde ich die Knöpfe einfach nur genial.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Dodo,
    Du siehst umwerfend aus! Die Kombi mit dem Rock gefällt mir schon ausgesprochen gut, aber zusammen mit der Hose ist das ein unschlagbares Outfit! Ich freue mich schon auf den Hosen-Post, denn die sieht sehr gut passend aus...

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  19. Hach wie schön. Der Jumper ist dir absolut gelungen. Ein echtes Highlight sind deine Knöpfe und der passende Gürtel.
    Bin ja mal gespannt wieviel wir aus der Vintageburda die nächsten Wochen beim MMM zu sehen bekommen.

    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Du siehst toll aus in Deinen Outfits! Ich finde das Oberteil sehr gelungen und interessant. Kann mich immer noch nicht entscheiden, ob ich die Vintage-Burda nicht doch kaufen sollte. Neulich liess ich sie im Laden liegen, jetzt denke ich wieder ich brauche sie vielleicht doch...
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen