Mittwoch, 4. März 2015

Me made Mittwoch am 4. März 2015 mit Gastbloggerin Ruth

Hallo, ich bin Ruth und ihr findet mich üblicherweise
 auf meinem Blog

Ich bin ganz schön aufgeregt und freue mich sehr,
 dass ich für den MMM ein
Gastpost schreiben darf!

 Seit viel zu langer Zeit bin ich hier nur ganz passiv
unterwegs, bewundere aber stets mit großen Augen die
Beiträge von basic bis zum meisterlichen Schneiderhandwerk!

Also ich bin ja eher basic :-)

 

Abgesehen davon bin ich auch noch ausgesprochen ungeduldig.

Bei mir muss es auch an der Nähmaschine schnell gehen.

Jersey ist das perfekte Material für mich.
Weil mit der Overlock in no time genäht und
er auch noch sehr gnädig kleine Ungenauigkeiten verzeiht.

Hier habe ich einen interessanten BIO Jersey ohne Elastananteil
in den Farben katus und taupe vernäht.

Der Stoff ist eher fest 
nur leicht dehnbar und hat eine feine glatte Oberfläche
die sich 
(wiederum etwas untypisch für einen seiner Art;-))
auch mal über das Bügeleisen freut
...


 und dazu einen Rock 
aus drei Trapezen
(mit überschnittenen Seiten)
 ganz nach eigenem Kopfkino.

Alle Teile der Kombi, die besonderer Dehnung ausgesetzt sind 
(sprich das hintere Rockteil und die Armbündchen)
sind aus gestreiftem  "normal" dehnbarem Bio Jersey mit gut Elastan
:-)


Damit noch etwas Bewegung in die Sache kommt 
(und weil an Insekten in diesem Jahr keiner vorbei kann!)
habe ich mir noch eine Motte aus Soft Linol
geschnitten.

Das Tierchen mit Stoffmalfarbe betupft und
darauf los gestempelt
...
und was soll ich sagen
...
selten so umschwärmt!


Jetzt bin ich gespannt was ihr gemacht habt!



GLG
Ruth

Kommentare:

  1. eine frisch-fröhliche kombi und die motte ist der knaller :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Insekten sind ja gar nicht so mein Fall, aber die Motte gefällt mir irgendwie doch... Klasse Idee mit der Stoffmalfarbe!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ruth,
    eine hübsche Jerseykombination; schick und bequem, die Stoffzusammenstellung gefällt mir sehr und die aufgestempelten Motten sind ein toller Hingucker..
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem Stempeln ist toll. Und die Kombi sowieso. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kombination und ich bin schwer beeindruckt von dem sorgfältig geschnitzten Stempel. Wenn ich da an meine Linoerfahrungen in der Schule denke, die waren vor allen Dingen blutig. Die Idee, Stoff so schön zu bestempeln finde ich toll und ich werde jetzt wahrscheinlich den halben Tag darüber nachdenken müssen, WAS ich stempeln könnte.

    AntwortenLöschen
  6. Jersey und Basic ist doch eine super Einstellung und sichert immer ausreichend Bekleidung im Schrank. Der Stempel fügt der Kombination noch mal ein schickes Extra dazu.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Deine Kombi sieht klasse aus, besonders gefällt mir der gestempelte Stoff!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. schön ist das. Und ich hab gedacht, der gestempelte Stoff ist so gekauft. Das Grün schreit so richtig nach Frühling.

    AntwortenLöschen
  9. ;-) :-D :-D : 10 Daumen up fuer 'DIE Motte', welche damit meinem Mantra von "aaaalles muss man selber machen" entspricht !!!
    Jedoch auch 'Der Rest' bewundernswert tolles, modernes Outfit = auch eiiiinige Daumen DAfuer !

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ruth,
    da weiß ich gar nicht, was ich toller finde: die Farben, vor allem das Grün, die selbst gedruckten Motten oder die Ringel ... ach egal, die Kombi ist so toll, es passt alles perfekt zusammen.
    Liebe Grüße
    Jackie

    AntwortenLöschen
  11. Super !
    Gefällt mir echt ganz toll. Und so ein Stempel ist echt der Knaller !

    AntwortenLöschen
  12. uih...sieht toll aus dein essemble und der stempel ist toll...! lg nico

    AntwortenLöschen
  13. Die Kombination der Stoffe und Farben ist sehr schön,und Deine Motten finde ich oberklasse! Ausserdem gefällt mir, dass der Rock ein bisschen Schwung hat.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  14. Hui, schön, dass sogar das Muster selbstgemacht ist.

    AntwortenLöschen
  15. Den gestempelten Stoff finde ich supertoll! Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, den Stoff für ein Kleidungsstück selbst zu gestalten, bestempeln oder anders, und werde dieses Soft Linol mal genauer unter die Lupe nehmen. Ich erinnere mich nämlich auch noch an eher blutige Erfahrungen beim Linolschneiden in der Schule (wahrscheinlich uralte Linolplatten, das Zeug wird mit der Zeit immer härter). Danke für die Idee, und vor allem Danke für deinen Beitrag hier!

    AntwortenLöschen
  16. Schaut Superbequem aus deine Klamöttchen im wunderbaren Mustermix ...
    ... die Mücke/Motte find ich neckisch ;O)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  17. "Selten so umschwärmt" das gefällt mir! Gerade gestern habe ich mit meinem Sohn auch wieder aus diesem soften Linolzeugs Stempelplatten geschnitzt. Die sind so schön weich und lassen sich super schnitzen. Das macht Lust auch mal wieder Stoffe zu bedrucken. Die Farbe "kaktus" finde ich an dir auch sehr schön. Eine tolle Kombination. Und deine Waden können sich ja auch mal sehen lassen.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. ja, mal eben so eine Motte geschnitten... hä? Große Kunst ist das für mich! Eine tolle Kombi! Und dein Material hört sich sehr interessant an!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Kombi. Ich habe mich auch an Jersey gewagt. Deshalb eine Frage: wie hast Du den Rocksaum abgesteppt? Coverlock? Ich kann es leider nicht genau erkennen. Danke für Antwort.
    Super Idee mit den Insekten.
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen