Mittwoch, 3. Januar 2018

Liebling 2017




Herzlich willkommen zum ersten Me Made Mittwoch 2018.
Ich bin Claudia und mein Blog heißt bunte kleider.

Heute geht es um den Liebling 2017.

Ich finde es ja sehr schwierig mich für einen Liebling zu entscheiden, mein Herz ist groß. Da ist Platz für viele Kleidungsstücke.
Letztes Jahr habe ich eine Menge Schnitte genäht und es waren viele Erfolge dabei.
Das Eliana Dress von Pauline Alice habe ich ziemlich oft genäht und scheinbar nie auf dem Blog gezeigt.
Ein geheimer Liebling also.



Außerdem war Eliana mit mir in Vietnam, daran erinnere ich mich sehr, sehr gerne.
Das Kleid gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen, eine Hochsommervariante mit Spaghettiträgern und eine für den traurigen Rest des Jahres mit langen Ärmeln.

Eliana besteht aus einem Ober- und einem Rockteil mit einem clever konstruiertem Gummizug in der Taille.
Mein Vietnamkleid aus einer Seide-Viskosemischung hat den Tunnel für das Gummi, nur kein Gummi eingezogen.
Bei 37 Grad und 80 % Luftfeuchtigkeit ist ein locker sitzendes Kleid noch luftiger, als das ärmellose Kleid sowieso schon ist.


Ich habe verschiedene Schnitte , die ähnlich konstruiert sind probiert. Die meisten waren einfach zu weit, da mussten mit den Kräuseln zu viel Stoff gebändigt werden.
Pauline Alice hat hier den Spagat zwischen angenehmer Weite ohne Zeltoptik geschafft.



Und weil der Schnitt so genial ist, funktioniert Eliana aus ziemlich vielen Stoffarten.
Ich besitze welche aus Jersey, aus Wollstrick, Leinen ....
Als Bluse bzw. Shirt funktioniert es auch gut. Es ist eine schöne Blaupause ein bisschen herumzuspielen.
Weitere schöne Elianas gibt es übrigens noch bei Wiebke und Susi zu bewundern.



 Und was ist euer Liebling 2017 ?
Für den Liebling lassen wir das Linktool bis Sonntag den 7. Januar geöffnet.