Seiten

Mittwoch, 6. Juli 2022

MeMadeMittwoch 6. Juli 2022

Hallo und herzlich willkommen. Ich bin Carola und blogge normalerweise unter Nähkatze; allerdings ist mein Blog gerade ein bisschen verwaist. Das Leben 1.0. hat mich fest im Griff.

Doch heute freue ich mich, Euch mein neues Kleid zu zeigen. Als ich Anfang Juni in Paris war, fiel mir dort ein kurzes Wickelkleid aus einem leichten Seidenstoff auf. Nachdem ich wieder Zuhause war, wurde mir - welch ein glücklicher Zufall - das Atlaswrapdress, ein neuer Schnitt von Sewing Masin, über IG in die Timeline gespült. Dieser entsprach fast genau dem Schnitt meines französischen Traumkleides und so war mein nächstes Nähprojekt entschieden.


Frau im bunten Wickelkleid steht auf dem Balkon mit einer Hand an der Wand. Links neben ihr befindet sich ein gelber Sitzsack.

Es ist eine Hemdbluse mit abgerundetem Wickelrock, der körpernah geschnitten ist.

In meinem Bestand befand sich ein gemusterter Baumwollstoff, den ich quasi zum Test verwendet habe und ich bin sehr zufrieden. Mit den üblichen Änderungen: Verlängerung des Oberteils um ca. 3 cm,  an der Hüfte 2 cm hinzugegeben, passt der Schnitt perfekt. Die Maße entsprechen der Realität. Wer lange Arme hat, sollte die Schnittärmel noch einmal nachmessen. Für mich sind sie passend, meine Arme sind allerdings auch nicht sehr lang.

Das Kleid st nicht schwer zu nähen und an einem entspannten Nähtag zu schaffen. Die Anleitung ist gut nachvollziehbar. Mehr gibt es zu dem Schnitt nicht zu sagen: Ich mag ihn.


Und jetzt Bühne frei für die vielen fleißigen und nähverrückten Frauen.


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

20 Kommentare:

  1. Hallo Carola, dass ist ein Hammerkleid. LG deine Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, so ein entspannter Schnitt mit einem so schönen Ergebnis.
    Klafft der Rock nicht auf beim Tragen bzw Sitzen? Das finde ich immer so eine Sache bei Wickelröcken. Ansonsten: Ein super Sommerteil!
    Den gelben Sitzsack im Hintergrund mag ich übrigens auch sehr!

    Und: Leider funktioniert das Linktool nicht :(

    Viele Grüe
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, schön, dass es doch nich geklappt hat. Danke für deinen Kommentar.

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Super, wenn sich für die Inspiration tatsächlich der passende Schnitt findet;
    Klasse sieht dein Traumkleidchen aus und mir gefällt der wild gemusterte Stoff sehr gut für den Wickelschnitt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Kombination von Stoff und Schnitt auch sehr, vielen Dank.

      Löschen
  4. Das Kleid ist großartig. Und du strahlst völlig zu Recht!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carola,
    was für ein tolles Kleid. Der Stoff / Muster passt super zum Schnittmuster.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carola,

    das Kleid sieht klasse aus. Der Stoff / Muster passt super zum Schnittmuster.

    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  7. Superschönes Kleid, war ja schon bei Insta ganz verliebt. Wäre auch genau mein Geschmack, sowohl Schnitt als auch Stoff.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal los, das steht dir sicher auch und eignet sich sicher auch für einen Opernbesuch.

      Löschen
  8. Wow, das ist ein total schönes Kleid! Es sieht so raffiniert und aufwändig aus, kaum zu glauben, dass es an einem Tag zu nähen ist.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Toll schaut das Kleid aus.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch beeindruckt, dass Du das Kleid an einem Tag "entspannt" genäht hast. Liegt es am Schnitt oder daran, dass es Dein Traumkleid ist? Wie auch immer, es sieht prima aus. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt hat eine für mich tolle Passform und außer dem Kragen ist nichts Aufwändiges an dem Kleid.

      Löschen
  11. Ein Tag zum nähen ist echt sportlich... sieht im Ergebnis sehr aufwändig aus, also auch hochwertig, und natürlich total cool... lg Sarah

    AntwortenLöschen