Mittwoch, 5. März 2014

Me Made Mittwoch am 5. März 2014



Ich, Julia, begrüße euch zum heutigen Me Made Mittwoch am Aschermittwoch.
Ich hoffe, keiner muss in Sack und Asche gehen. Wobei mein Kleid weniger eine Sack-, aber schon eine Asche-Assoziation hervorrufen kann.


Dieses Punktmuster erzeugt doch auf Fotos eine Art Bildstörung. Ein psychedelischer Stoff wie Monika ihn so treffend beschrieb. Durch ihren Post ist mir eingefallen, dass ich dieses Kleid noch gar nicht gezeigt habe, obwohl ich es schon im Frühherbst genäht hatte.
Den Jersey habe ich günstig auf dem Hollandstoffmarkt erworben, die Schnittgrundlage ist Mc Call´s 5974.
Der Schnitt bietet zwei Kleidvarianten, das Modell ohne Wickeloptik habe ich hier schon mal gezeigt. Ich bin mit beiden Kleidern sehr zufrieden, ob das nun am Schnitt, an den Stoffen oder einfach daran liegt, dass ich gerne Jerseykleider trage, weiß ich nicht.
Jerseykleider sind so bequem wie Jogginghosen, aber auch außerhalb von Turnhalle und Sofa tragbar und man muss sie nicht bügeln.


Gibt es weitere bekennende Jerseykleider-Fans?
Vielleicht sogar heute hier in der Link-Sammlung?
Mal schauen:


Kommentare:

  1. Guten Morgen Julia,
    hihi, nein, eine Asche Assoziation löst dein Kleid nicht bei mir aus, so stark tanzen die Punkte nicht vor meinen Augen, :).
    Ich finde dich sehr hübsch in deinem Kleid, Wickeloptik mag ich auch gern und Jersey sowieso-ein prima Kleid, um nach den tollen Tagen schick und bequem durch den Aschermittwoch zu kommen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Jersey-Kleid Fan? Ja, auf jeden Fall. Ich habe es gerne bequem, mag es gerne lässig aber nicht nachlässig und trage auch heute ein Jerseykleid.

    Deins finde ich SEHR schön. Ich mag den Stoff sehr gerne, sowohl in Monikas gelber Variante, als auch in deiner Grauen. Und dass das andere Kleid der gleiche Schnitt ist, finde ich erstaunlich! :) (Und auch schön!)
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Das ist doch mal ne schicke Bildstörung ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Jersey Kleider aber immer. Dein Kleid sieht weder nach Sack noch nach Asche aus, ich finde es sehr schick und bin mir sicher der Stoff sieht in echt richtig gut aus.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab gerade voll das deja-vu. Gestern abend bei The Great British Sewing Bee war das Thema "dehnbarer Stoff" und in der "Made to measure challenge" war die Aufgabe ein Wickelkleid zu nähen. Und es kam so ein Punktestoff vor (wobei ich mir gerade nicht mehr sicher bin, ob bei der Schnittmuster oder Wickelkleid challenge...). So genug gespoilert...
    Schönes Kleid, schöner Stoff!

    AntwortenLöschen
  6. Ich fange ja erst gerade mit Kleidung nähen an, kann die Frage also noch nicht beantworten. Ich könnte mir aber vorstellen, das sich eher der Jersey-Typ bin. Dein Kleid sieht wirklich toll aus, und dabei trotzdem schön "gemütlich".
    Ich bin heute mit einem Webstoffkleid dabei. Ursprünglich für Karneval genäht, werde ich es bei der passenden Gelegenheit hoffentlich auch nochmal "für normal" aus dem Schrank holen.

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  7. Als bekennende Jerseykleidträgerin -aber niocht nur deshalb- bin ich total begeistert.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Jersey-Kleider? Aber Ja!
    Dein heutiges ist auch ein sehr gelungenes Exemplar, die Wicklung gefällt mir besonders gut. Genau der gleiche Stoff wartet bei mir auch noch aufs Vernäht-werden. Der wirkt ja "am Kleid" echt super, ich glaube, der rutscht jetzt mal wieder im Stapel nach oben....
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Stoff und Schnitt finde ich toll. Dir stets ausgezeichnet.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  10. Sowohl als auch. Mal mehr Jersey, dann mag ich wieder mehr Webware. Aber mein psyhedelic Kleid mag ich auf alle Fälle sehr. Deins auch.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Wickel finde ich ja aus Prinzip toll, und das Muster deines Kleides ist super!
    Mit einem Jersey-Kleid ist man immer gut angezogen, oder?
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss gestehen, eigentlich ziehe ich immer nur Jerseyteile aus dem Schrank.....
    Die anderen müsste man ja bügeln!! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen