Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along 2014 - der zweite Zwischenstand



Hallo und herzlich willkommen zum letzten Zwischenstandstreffen vor dem großen Finale. Wie gehts euch und eurem Projekt? Geht es euch gut miteinander?

Das Thema heute:
Zweiter Zwischenstand: Ermüdungserscheinungen, Passformmängel, die leidigen Ärmel und Motivation zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit

Ich bin zwiegespalten. Auf der einen Seite denke ich "ach, das wird schon, sind ja noch drei Wochen" auf der anderen Seite komme ich in gefühlte Hektik, weil doch immer alles länger dauert, als ich es mir ausgedacht habe und mein Post mit Bildern an der Frau auch schon Karfreitag fertig haben muss. Vor dem Post stehen noch fertig stricken, waschen, spannen, zusammen nähen, Knöpfe annähen und fotografieren. Puh!



Immer wieder fange ich an, mich zu bemitleiden, dass meine Wolle so viel dünner und mein Körper so viel größer ist, dass ich bestimmt die größte Anzahl von Maschen stricken muss und ein ganz armes Würstchen bin. Ganz abgesehen vom richtigen Leben, dass zur Zeit so viel Zeit frisst und mich abends oft sogar zu müde zum Stricken macht. Dann tröste ich mich aber damit, dass jedes Projekt anders ist und dass Vergleichen nichts bringt. Einfach stur weiter stricken ist die einzig vernünftige Lösung, Masche für Masche. Das wird schon.

Immerhin habe ich jetzt fast nur noch die Ärmel vor mir. Der Rest vom zweiten Vorderteil ist vermutlich heute Abend geschafft. Doof sehen sie aus, dieses beiden unförmigen Dinger. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass daraus ein hübsches Jäckchen wird! Beim ersten Ärmel muß ich noch ein bißchen denken, weil ich ihn ohne Anleitung stricke, aber der zweite geht dann bestimmt schnell. Zum Finale 2012 hatte ich auch erst einen Ärmel - vielleicht setzt sich diese Mode durch? War nen Witz - wir werden natürlich alle pünktlich zum Ostersonntag fertig!



Zur Motivation habe ich mir einen Stoff für einen Tellerrock gekauft und stelle mir vor, wie wunderbar dieser Rock zu dem Jäckchen aussehen wird. Ich sollte nur noch Zeit finden, ihn zu nähen. Ach Mist und Knöpfe für das Jäckchenhabe ich ja auch noch keine ....



Ihr seht, bei mir wird es noch spannend. Wie schaut's bei euch aus? Schon fertig? Im Plan? Oder der Verzweiflung nahe? Ich bin gespannt!





Die Linksammlung schließt wie immer am folgenden Mittwoch um 20 Uhr.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Meike,
    ich würde sagen, läuft doch, wenn nur noch die Ärmel fehlen. Kein Grund für Mitleid. Die Farbe ist frühlingsfrisch und der Motivationsstoff ist sehr hübsch.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist richtig schön! Und ich kann mir das Ganze mit Tellerrock schon sehr gut vorstellen - haut bestimmt hin!!
    Ich bin dagegen aus Passformgründen ziemlich zwiegespalten, bäh :-(

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Wie - du bist schon bei der Untenrum-Planung? Grün mit Blümchen-Tellerrock ist definitiv ein Motivationsschub.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diese Organisation.. Ohne diese wäre mein Frühlingsjäckchen noch im Winterschlaf :-)

    AntwortenLöschen
  5. Halt durch, das schaffst Du schon. Die Kombi aus dem Grün und dem Blümchenstoff ist ja perfekt!
    LG Judy, die die Zeitumstellung echt doof findet, aber das werde ich erst morgen früh merken.

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich tolle Farben hat dein Frühlingsoutfit und in 3 Wochen ist auch das Jäckchen fertig! Selbst bin ich auch noch nicht fertig und es liegt noch ein ordentlicher Batzen Arbeit vor mir! Aber dank dem Knit Along bin ich hoch motiviert!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  7. Hach das wird schön, zum grünen Jäckchen ein Rosen-Tellerrock. Das hat für mich was von heiler Welt. Ich hoffe doch sehr stark, dass du den Rock schon beim Finale trägst!?

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff für den Rock sieht sehr schön aus. Halt durch, die Kombi ist bestimmt umwerfend.
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Meike, Dein Zwischenergebnis sieht toll aus und der geplante Tellerrock wird Dein Frühlingsjäckchen wunderbar ergänzen. Auch ich habe für meinen Pullover noch grosse Kombi-Pläne. Allerdings wird es wohl für mich eher ein Finale der Herzen geben ;-( Macht aber nix: hier bei Euch mitzumachen macht mir totalen Spass!
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  10. Die wird bestimmt sehr schön. Ich mag das Bündchen sehr. Falls du noch Wolle brauchst, ich habe noch 4 Knäuel übrig.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff passt einfach perfekt zu dem grünen Jäckchen. Das wird bestimmt eine richtig tolle Kombi und ist bestimmt schon eine tolle Motivation! Bei mir wird´s wohl eher kein Kombinationsteil geben bzw. erst, nachdem das Jäckchen fertig ist. Noch bin ich da guter Dinge, aber mal abwarten... :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche viel Glück beim Suchen eines Zeitfensters- ich würde das Jäckchen gern in Kombination mit einem Rock sehen!
    Und ich bin froh, dass ich nicht allzu weit hinterher hinke!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Das ist natürlich toll - gleich noch ein passender Rock zum Jäckchen! Das schaffe ich nicht, mein Jäckchen wird sich wohl mit Jeans begnügen müssen... :-)
    Danke für den so schönen ausführlichen Bericht!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  14. Mist, ich habe ganz vergessen, meinen Link einzufügen
    http://frogfashion.blogspot.de/2014/03/fruhlingsjackchen-knit-along-2014-der.html

    AntwortenLöschen