Mittwoch, 4. Mai 2022

MeMadeMittwoch am 4. Mai

 Mit "Work in progress" begrüße ich, Ina vom Fitzladen-Blog, Euch heute auf dem virtuellen Laufsteg des MMM. Bei meiner Hemdbluse nach dem schon mehrfach genähten Schnitt 112 aus Burdastyle 3/2016 fehlen noch die Knöpfe und eine Entscheidung: Brusttaschen ja oder nein??? 


Ich bin total unentschlossen und freue mich über Empfehlungen von Euch. Die Bluse entstand aus einem ganz feinen italienischen Baumwollstoff (ähnlich wie Batist), der als Rapport vom Ballen geschnitten wurde. Das Kelchblüten-Design hatte unten immer einen 25 cm Streifen mit konkaven und halbkreisförmigen Elementen. Habe leider vergessen, den Stoff vorher zu fotografieren...
Erst wollte ich diesen Streifen am unteren Rand der Bluse lassen, schnitt ihn aber letztlich ab, um daraus die Rückenpasse und die inneren Manschetten zu machen. Gefällt mir gut, dieser Mustermix.
Der Kragen (den ich immer nach der Anleitung aus dem Buch "Männerkleidung nähen"von Sebastian Hoofs arbeite) und die äußeren Manschetten sind aus einem Rest Hemdenstoff, den ich mal für meinen Mann verarbeitet habe. Er passte farblich perfekt und wäre auch mein Wahl für die Taschen. Knöpfe liegen schon bereit - blaue Perlmuttschätzchen vom Flohmarkt in Amsterdam.

Bevor ich nun das Linktool freigebe, ermutige ich alle Strickerinnen, die nicht zum Finale des Frühlingsjäckchen-Knit-Alon fertig geworden sind, heute hier ihre Strickwerke zu zeigen. Nun denn, Vorhang auf für Frühlingskleidung!  

You are invited to the Inlinkz link party!

31 Kommentare:

  1. Guten Morgen! Ich finde die Bluse toll und finde sie ohne Taschen super! Mit den dunkelblauen Taschen wirkt die Bluse etwas gestaucht und verbreitert optisch den Brustbereich. Ohne fliesst das Muster wunderbar und wirkt leicht und fliessend. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Teil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen lieben und hilfreichen Kommentar. Ich werde Euren Rat beherzigen und auf die Taschen verzichten. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  2. Liebe Ina,
    eine tolle Bluse ist das, und ein wunderschöner Stoff!
    Ich vote gegen die Brusttaschen, ich finde, sie verdecken zu viel von dem schönen Muster.
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschieden habt Ihr - alle unisono ward Ihr gegen die Taschen. Und so gibt es natürlich auch keine, obwohl ich die Idee am Anfang ganz cool fand. Doch das Muster ist wirklich besonders und da werde ich es auch komplett zeigen. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  3. Liebe Ina,

    ich bin gegen Brusttaschen, weil ich finde, dass sie die Bluse ein wenig plattmachen. Ansonsten ist die Bluse sehr schön und ich wünsche mir noch ein Bild von hinten mit etwas Abstand, denn solche Musterwechsel finde ich total toll :)

    Alles Liebe,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anne. Ja, ich werde sie ohne Taschen nähen. Das Votum war sehr eindeutig. Und an das Foto von hinten denke ich und stelle es mal bei Insta ein. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  4. Guten Morgen Ina,
    sehr cool, deine Hemdjacke; der Stoff ist wirklich ein toller Hingucker.
    Ich würde keine Taschen aufsetzen, denn ich finde, sie stören das Gesamtbild; ohne gefällt es mir besser.
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, Deine Empfehlung deckt sich mit der Meinung der anderen. Ich werde also auf die Taschen verzichten und dem Muster den größtmöglichen Raum geben. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  5. Hallo Ina, die Bluse ist Klasse, der Stoff ist ein Traum. Meine Wahl wäre ohne Brusttaschen, da bleibt das schöne Muser erhalten. Lieber Gruß Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jeanette. Ich werde jetzt das Teil ohne Taschen beenden und mich an dem coolen Muster erfreuen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  6. Ich bin gegen die Taschen, finde, sie lenken dann sehr stark von dem schönen Muster ab, lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich lasse die Taschen weg und das Muster wirken. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  7. Ich finde das Muster zu schön um es von den Taschen überdecken zu lassen. Ich würde sie weglassen. Wenn du gerne eine Tasche hättest um etwas einzupacken, dann vielleicht aus dem Hauptstoff? Aber die unterschiedlichen Stoffe für Kragen, Manschette und Rückenpasse sind klasse. Eine schöne Bluse!
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tina, ich werde sie weglassen. Vom Hauptstoff ist nicht mehr genug übrig und ich muss ja auch nix verstauen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  8. Ich finde die Bluse super schön und sie steht dir hervorragend, die grossen einfarbigen Taschen fände ich nicht so gut, lg ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit bist Du in guter Gesellschaft! Alle, die hier und auf Insta kommentiert haben, fanden die Bluse ohne Taschen besser. Also werde ich es auch so machen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  9. Liebe Ina,
    ich finde die Variante ohne Brusttaschen wesentlich schöner, die blauen Taschen ziehen die Blicke komplett auf die Brust und verhindern den Blick auf das schöne Muster, das dadurch überhaupt nicht mehr zur Geltung kommt.
    Wenn überhaupt sollten die Brusttaschen aus dem Blusenstoff und im Muster exakt aufgenäht sein, so dass sie nicht auffallen.
    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ulrike, da nicht mehr genügend Hauptstoff da ist, werde ich auf Taschen komplett verzichten. Schön, dass hier so ein wunderbarer Austausch möglich ist. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  10. Hallo Ina, schön, dass du heute Gastgeberin bist. Deine Bluse ist toll geworden. Ich bin Team "Ohne Brusttaschen"^^. Bei dem großen Muster wäre sonst etwas zu viel los.
    Diesen Monat habe ich selbst nichts neues fertiggestellt, da schaue ich mir jetzt mal die Werke der anderen an.
    Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich freue mich sehr über Deine Worte. Ich werde Euren Rat befolgen und die Bluse ohne Taschen nähen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  11. Hallo Ina, schön, dass du heute Gastgeberin bist. Deine Bluse ist toll geworden. Ich bin Team "Ohne Brusttaschen"^^. Bei dem großen Muster wäre sonst etwas zu viel los.
    Diesen Monat habe ich selbst nichts fertig genäht. Dafür schaue ich mir jetzt die Werke der anderen an.
    Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ina, das ist aber eine schöne, klassische Hemdbluse, und toll mit den Details an Kragen, Manschetten und der Passe. Ich persönlich finde sie perfekt so, wie sie auf dem zweiten Bild zu sehen ist. Die Taschen lenken von dem schönen Muster ab.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Christiane. Bin inzwischen auch überzeugt, dass es ohne Taschen besser aussieht. Toll, dass Ihr alle mich hier so gut beraten habt. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  13. Tolle Hemdbluse! Gefällt mir ohne die Brusttasche besser, da so das schöne Muster besser zur Geltung kommt. Die Taschen empfinde ich als irritierend.
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für Deine Empfehlung. Ich lasse die Taschen nun weg und dem Muster genügend Raum. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  14. Liebe Ina, vielen Dank, dass Du den MeMadeMittwoch Reigen in diesem Monat so schön eröffnest. Deine Bluse ist toll. Mir gefällt sie ohne Taschen einen Tick besser. Dann lenkt nichts von dem tollen Stoffdesign ab. Steht dir blendend!
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Miriam. Ich freue mich sehr über Deine lieben Worte. Und bei den Taschen bist Du Dir mit vielen anderen einig. Ich werde sie also weglassen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  15. Tolle Hemdbluse aus sehr schönem Stoff. Ich würde mich gegen die Taschen entscheiden, ich empfinde sie eher als Störfaktor des tollen Gesamtbildes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich inzwischen auch so, obwohl ich mich ursprünglich bissel in die Taschenidee verliebt hatte. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  16. Liebe Ina, die Bluse ist so toll! Der Stoff ein Traum, sie sieht richtig leicht aus... Der Kragen und die anders gemusterte Passe - sehr raffiniert... Zu den Taschen brauche ich glaube ich nicht mehr viel sagen... ;-) Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Du Liebe. Ja, die ist superleicht und selbst bei 30 Grad tragbar. Der Stoff war recht teuer aber ich freue mich, dass er als besonders wahrgenommen wird. Liebe Grüße von Ina

      Löschen