Sonntag, 26. Mai 2019

SJKA 2019 ... Das Finale


Hey, liebe Strickmädels,
heute ist Sonntag, der 26.5.2019 ... und ein ganz besonderer Tag.
Und zwar der Tag zum finalen Treffen und Bestaunen unserer diesjährigen
gemeinsam gestrickten Sommerjäckchen.

Im Moment spielte uns ja das Wetter ein bisschen in die Karten.
Zum einen bei der Umsetzung des Jäckchens,
schließlich konnte man oft stundenlang in Ruhe auf der Couch an ihm rumstricken
ohne schlechtes Gewissen und quälende Gedanken
an nötige Gartenarbeit oder ausgedehnte Frühlingsspaziergänge
... bei Regenfällen und Hundekälte hat man darauf keine Lust.

Zum anderen ein Glück für alle die,
die schon vorzeitig mit ihrem Jäckchen fertig geworden sind
... so konnten sie schonmal fleißig von euch getragen werden.

Meine Jäckchen sind auch schon eine Weile fertig.

Da war das grüne im Körbchen vor sich hinschlummernde einärmelige Ding,
welches ich vor Neubeginn des eigentlichen Sommerjäckchens beenden wollte.
"Audrey in Unst"  in  Drops Alpaca Farbe Dunkelolive
Es ist ein leichtes aber wirklich gut wärmendes Jäckchen.
An die Überlegungen bei der Entstehung und die Änderungen
kann ich mich leider nicht mehr erinnern, ist schon zu lange her.
Nun bin ich bin aber froh, dass es jetzt endlich fertig ist.

Im folgenden hab ich ein bisschen Modenschau gespielt
und zeige euch wie sich die neuen Jäckchen in meine Garderobe einfügen.


                   ... einmal mit dunkelblauer Chino-Hose      ... einmal mit Trachtenrock ONION 3033

Und nun das eigentliche Sommerjäckchen
Es ist "Dexter Cardigan" von Isabel Kraemer
Gestrickt hab ich ihn aus wunderbar weicher Alpaca in Natur von "Fairalpaka"
Die Wolle habe ich bestellt in DK Stärke auf der 500g Kone.
Das ist sehr praktisch, da kann man entweder gleich von der Kone stricken,
oder größere Bobbel als 50g abwickeln,
das spart Fädenvernähen ... clever, nicht wahr ;0)
Ich habe ohne Änderungen in Gr. M2 gestrickt.

 

Mein ursprünglicher Gedanke war es folgendermaßen zu tragen
... zum Sommerkleid frühmorgens in der Frische
... oder in der Abendkühle.

 

.... zum hellblau gestreiften Charli Caftan          ... zum blau geblümten Vintage Shirt Dress

Hier nocheinmal die süße Passe von Nahem.
Ganz besonders gefällt mir der Halsabschluss.
Es sieht aus wie ein I-Cord, ist es aber nicht, sondern
nach Maschenaufnahme nur rechte und linke Reihen und das Abketten.
Die perfekt passenden Knöpfle hab ich aus unserem hiesigen Stoffgeschäft.


Ich bin mit meinen beiden Jäckchen sehr zufrieden
und freu mich schon dolle auf viele gemeinsame Tragestunden ;0)

Und weil noch Zeit bis zum Finale der Herzen am 16.06.2019 ist,
habe ich mich von Carola Nähkatze inspirieren lassen
... und ein hellgraues Ankersommershirt in kühlendem Garn
Drops Belle, ein Baumwolle-Viskose-Leinen Gemisch angeschlagen.

Und nun seid ihr dran ... ich bin schon sehr gespannt ...
Trommelwirbel und Applaus für eure gestrickten Schönheiten:


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Moin,
    Deine jäckchen sehen beide klasse aus, du hattest bestimmt zaubernadeln! Zwei jäckchen? Mein favorit ist das helle, stehen dir aber beide super 😍😁👍 drops belle will ich auch mal ausprobieren bin mal gespannt. Lieben dank für das SKJA auch wenn ich nicht fertig geworden bin macht es mir doch einen riesenspass 💕😃ganz lg aus Dänemark 🇩🇰, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht zwei komplette Jäckchen, bei dem grünen fehlte seit Jahren doch nur noch der 2. Ärmel.
      Mein Favorit ist auch das helle Jäckchen ... du glaubst gar nicht wieee schön weich die ist 😍
      Ich drück die Daumen, dass dein auch bald fertig wird, das Muster gefällt mir sehr.

      Liebgruß Doreen

      Löschen
  2. Ich könnte dir noch länger bei der Modenschau zusehen. Sehr hübsch deine beiden Jäckchen.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, das eine oder andere Kombiteilchen hätte ich bestimmt noch gefunden 😅

      Liebgruß Doreen

      Löschen
  3. Die Passe ist echt süß, zwei tolle Jäckchen!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Organsisation. Es hat wie immer viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  5. Also wirklich, beide Jäckchen finde ich großartig... Ich bedaure grade dass so eine helle Jacke einfach nicht zu meinem Alltag mit zwei kleinen Kindern passt, da hätte ich immer Angst. Aber das Garn habe ich mir grade mit großem Interesse angeschaut, das gibts ja auch in anderen Farben... Vielen Dank für den KAL!!! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Bezaubernd in allen Kombinationen. Da ich ja beide Jacke schon anfühlen durfte, kann ich das Kuschelige auf den Bildern fühlen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich, dass ich dich inspirieren konnte. Deine Jäckchen und insbesondere das weiße gefallen mir sehr gut.

    LG

    Carola

    AntwortenLöschen
  8. ich finde beide Jacken sehr schön!! die weiße wird sicherlich zu einer richtigen Alltagsheldin.
    Hast du nich in einem früheren Beitrag geschrieben, dass bei der grünen ein Ärmel größer geworden ist? im Bild sieht man das überhaupt nicht!

    AntwortenLöschen