Mittwoch, 3. Juni 2020

MeMadeMittwoch am 3.Juni 2020

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen MeMadeMittwoch im Juni.
Mein Name ist Elke und ich blogge für gewöhnlich unter grueneblume.de.






Im letzten Jahr habe ich mich noch erfolgreich gegen Stufenkleider behauptet, aber nachdem ich meiner Tochter zu Ostern ein sehr weites gestuftes Kleid genäht hatte und sie seither quasi darin wohnt musste ich für mich doch auch eine Variante nähen.

Meine Wahl fiel auf Wilder Gown von Friday Pattern Company aus feiner Viskose von Stoff und Stil.


Das Nähen war ein Fest und die Anleitung so positiv und motivierend geschrieben wie ich es noch nicht gesehen habe.





Es gibt 2 kleine Änderungen:


  • Nahttaschen. Irgendwo auf Instagram gesehen und beschlossen "brauch ich auch".



  • die obere Rockstufe um 10 cm gekürzt. Bei der finalen Anprobe wollte ich dann doch kein bodenlanges Kleid, trennte die untere Stufe nochmal ab und kürzte die obere Stufe, weil es mir so harmonischer von den Proportionen vorkam als wenn ich die untere Stufe gekürzt hätte. Jetzt habe ich eher Midi als Lang.



Geschlossen wird der geraffte Ausschnitt mit einem  Bindeband. Dieses kann man natürlich auch offen tragen oder lockerer binden.  
Für den Herbst habe ich schon eine langärmelige Blusenvariante geplant, da werde ich den Ausschnittschlitz etwas höher schließen.







Für den Juni wünsche ich euch viele fröhliche, gesunde, sonnige Stunden und freue mich jetzt auch Eure Kreationen.











You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Ist das schön! Eine Herbst-Variante besitze ich ja schon, jetzt brauche ich unbedingt auch noch ein Stufenkleid für den Sommer!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Kleid! Und schöne Bilder :-) Ich finde, die Länge passt gut. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die mittlere Stufe ist relativ schmal und länger wirkte proportional bei meiner Größe komisch.

      Löschen
  3. Super Kleid! Könnte direkt aus dem Atelier von Emilie Flöge kommen. Es sieht ihren Reformkleidern sehr ähnlich. Mit einem Stoffdruck, der aus den Wiener Werkstätten kommen könnte, Anfang letzten Jahrhunderts. Die Zeit finde ich ja so interessant.
    Aber was ist mit der Technik los, die Verlinkungsmöglichkeit erscheint nicht? Viele Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. So schön, das Kleid! Und es macht richtig gute Sommer-Laune, Dich darin zu sehen!
    LG, Jule

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir so wahnsinnig gut und man sieht, dass dir das Tragen so viel Spaß macht. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich wieder fröhliche Bilder :-) und ein fröhliches Kleid

      Löschen
  6. Finde ich sehr amüsant, dass du dich von deiner kleinen Tochter hast inspirieren lassen,
    : ).
    Ist aber auch superschön geworden und der auffällige Stoff tut sein übriges.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Wow - was für ein tolles Kleid. Ich finde den Schnitt ja mega, auch wenn ich ihn nicht nähen werde, da er nicht meinem Stil entspricht. Aber an anderen finde ich ihn einfach toll. Und der Stoff toppt das Ganze nochmal richtig. Großes Kino! LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    dein Kleid sieht toll aus! Es strahlt richtig sommerliche Leichtigkeit aus.

    Danke auch an das MMM-Team für die regelmäßigen Termine! Ich freue mich immer wieder darauf. Vielen Dank für Eure Mühe!
    Herzliche Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Zauberschönes Kleid, liebe Elke. Das Kind hat völlig recht - gut, hin und wieder auf die Tochter zu hören. Schönen Urlaub Dir - das Kleid durfte doch mit, oder?
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid war heute mit mir am Strand und trägt sich ganz wunderbar flatterig im warmen Wind! Danke

      Löschen
  10. Ich habe mich immer gefragt, ob dieser Print von S&S auch als Kleid funktioniert. Ja, tut er! Ein tolles luftiges Sommerkleid! Bin auf die Blusenversion des Schnittes sehr gespannt. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Schon bei deiner ersten Vorschau letzte Woche dachte ich:"Das nehm' ich!" Tolles Kleid und toller Stoff und ich finde, es sieht so aus, als ob nicht nur deine Tochter jetzt ein Wohnkleid hätte.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  12. Langes luftiges Viskose-Kleid: Das stelle ich mir einen Hauch zu tragen vor, sicher total angenehm an warmen Sommertagen? Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Ein Traum von einem Kleid! Eigentlich sind solche "Riesen" und solche Muster gar nicht mein Beuteschema – aber Deine Version macht wirklich Lust drauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wunderte mich selber auch etwas über meine Stoffwahl. Finde es aber wunderbar.

      Löschen
  14. Das Kleid ist ein Traum. Steht dir wunderbar. LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  15. Oh Elke, das Kleid ist bezaubernd! In der aktuellen Burda ist ein ganz ähnliches, was man verlängern könnte... Damit liebäugel ich jetzt, wobei ich nicht so einen tollen Stoff habe wie du... ! LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du findest bestimmt auch einen sehr schönen geeigneten Stoff. Viel Spaß!

      Löschen