Mittwoch, 27. März 2019

Der nächste Termin und eine Neuerung




Es wird ab April eine Neuerung geben. InLinkz hat schon vor einiger Zeit eine neue Version des LinkTools aufgelegt. Wir haben die Umsetzung so lange wie möglich aufgeschoben, müssen ab nächster Woche aber leider die neue Version nutzen.

Zum Verlinken sollte es recht ähnlich sein wie die bisher:
  1.  +Add Link button anklicken
  2. URL von eurem Blog in das  URL field. Bilder vom Blog werden automatisch geladen
  3. Caption Wenn ihr wollt könnt ihr den Bildtext ändern
  4. Bei der ersten Verwendung  müsst ihr euch bei Inlinkz anmelden. Ich habe dort ein Konto angelegt. Das geht ganz einfach, ihr klickt auf Profil anlegen, gebt euere mail Adresse ein und bestätigt dann die mail die in euer Postfach kommt. Bei den nachfolgenden Verlinkungen ist das nicht mehr nötig.
  5. Falls euch der vorgeschlagene Bildausschnitt nicht gefällt, könnt ihr auch wie bisher mit Crop das Bildfenster ändern.
  6. Dann müssen noch die Bedingungen von Inlinkz bestätigt werden, dazu I agree ... anklicken 
  7. Save
  8. Done
  9. Geschafft :-)

Und ja, es sieht nicht so hübsch aus wie vorher, aber leider können wir das nicht beeinflussen.


Jetzt ihr, ich hab schon mal verlinkt, zu Übungszwecken :-)
der erste Link geht zu meinem Blog, der zweite Link kommt von Instagram.

Instagram geht genauso, oben rechts an eurem Instagram Bild auf die 3 Punkte klicken, Link kopieren und diesen Link dann in das URL field eintragen.

Auf dieser Seite https://fresh.inlinkz.com/documentation findet ihr weitere Hilfen bei Fragen. Oder ihr schreibt uns. Am besten über die Kommentarfunktion hier unter dem Beitrag, dann sehen gleich alle die Antworten.

Wir freuen uns, wenn ihr euch nächste Woche mit uns gemeinsam dieser Neuerung stellt :-) wir schaffen das!



You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Wieso nicht hübsch? Sieht doch gut aus!? Müsst ihr jetzt (mehr?)bezahlen? Wenn - dann wäre eine Umlage, irgendwie, sicher gut?

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit der Testlinkparty. Danke dafür. Ich probiers später dann!

    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann die Links nicht durch anklicken öffnen. Es funktioniert nur, wenn ich "Link in neuem Fenster öffnen" benutze.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du musst zuerst einmal klicken für markieren und dann nochmal für view. Lieber Gruß Elke

      Löschen
    2. Liegt wohl eher am System - bei Chrome und im Internet-Explorer gehts mit einem Klick, vom Handy mit zweien und von Firefox aus nur über das Extra Fenster. Da hat der Mann wahrscheinlich eine kleine Schikane eingebaut.
      Aber Danke und Viele Grüße!

      Löschen
  4. Getestet und für gut befunden :) Ich finde die neue Optik sehr hübsch.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde es gut. Die Mailadresse hatte InLinkz sowieso schon immer. Bei der neuen Version kann man sogar noch den Text im Nachhinein ändern (musste ich gerade machen, weil ich einen Rechtschreibfehler drin hatte ;)).

    AntwortenLöschen