Mittwoch, 2. Dezember 2020

MeMadeMittwoch am 2. Dezember 2020

Zum letzten regulären MMM im Jahr 2020 begrüße ich - Ina vom Fitzladen-Blog - Euch heute. Mein Kleid ist schon im Januar in meinen Schrank eingezogen, hat es bisher aber noch nie auf den Blog geschafft. Der Stoff ist ein Romanit (unbekannter Zusammensetzung) und wurde als dreifarbiger Rapport verkauft. Er reichte geradeso für eine schmale Silhouette mit kurzen Ärmeln - aber das passt ja in mein Beuteschema... Der Schnitt ist Model 7 aus FashionStyle 2/2016 

Den habe ich schon mal für dieses Kleid verwendet. Es war wieder unkompliziert und schnell zu nähen, zumal ich den Reißverschluss weglassen konnte. Das Kleid lässt sich mit Pumps auch schicker stylen, ich trage es aber gern alltagstauglich mit Sneaker oder mit Stiefeln. Und mein dunkelblauer Kaufcardigan passt perfekt drüber, so dass es auch wintertauglich ist.

Und nun kuschel ich mich noch in meinen neuen Hüllenmantel (wer mehr darüber lesen will, schaut hier) und lade Euch ein, auf dem virtuellen Laufsteg Eure MeMadeMode zu präsentieren. 

Ach ja, wir sehen uns in diesem Jahr aber sicher auch noch beim Weihnachtskleid-Sewalong. Der nächste Termin ist am Nikolaus-Sonntag! 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Schön schlicht und super kombinierbar ist Dein Kleid, liebe Ina. Passt auch hervorragend unter Deinen genialen neuen Mantel! Beste Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja es ist ein guter Alltagsbegleiter. Gerade deshalb bin ich froh, es mit Jacke auch noch an kälteren Tagen tragen zu können.
      LG Ina

      Löschen
  2. Ein tolles Colourblocking Kleid ist das!
    ich dachte erst, du hättest die Streifen selbst zusammengenäht, aber nein, der Stoff war schon mehrfarbig-umso beser.
    Ein Romanitkleid ist immer fein zu tragen; der Stoff fällt schön schwer und bequem ist es sowieso und mit Strickjäckchen perfekt für die Jahreszeit.
    Und dein neuer Mantel ist sowieso eine wunderbare Hülle.
    Herzliche Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Romanit ist wirklich perfekt für körpernahe Kleider. Es zeichnet sich nicht alles ab und es ist wirklich sehr bequem. Einen langen Bürotag sieht man ihm nicht an.
      Vielen Dank, liebe Susanne und schöne Grüße

      Löschen
  3. Also, jetzt dachte ich, du hättest dir total viel Mühe mit dem Colour Blocking gemacht und was ist? Alles fake! :D
    Schön geworden! Ich finde es auch sehr harmonisch mit dem Cardigan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte ich aber auch mal probieren, colourblocking selber zu machen... Aber der Stoff hat es so schöneinfach gemacht.
      Dankeschön und liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Einfach und wirkungsvoll! So ist es perfekt. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Christiane und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  5. Hallo Ina, cooles Teil - gefällt mir supergut mit der blauen Jacke drüber! Eilige Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich über Deinen Kommentar, zumal ich gerade am Weihnachtsrock sitze und der Stoff voller schöner Sommererinnerungen ist (die gepunktet Seide - du weißt schon...)
      LG Ina

      Löschen
  6. Das Kuschelfoto ist super! Ist gerade doch sehr gut wenn man viele passende Schichten übereinandertragen kann und die Strickjacke hat die perfekte Länge für dein Kleid.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Schichten sind perfekt. Und das Kuschelbild hat nein Paps gemacht - wor hatten jede Menge Spaß beim Shooting.

      Löschen
  7. Passt nicht nur in dein Beuteschema, sondern auch wunderbar zu dir und ist mit dem langen Cardigan perfekt kombiniert. Der Mantel ist natürlich auch Klasse, obwohl ich die Farbe an dir sehr ungewohnt finde.
    LG und eine schöne Adventszeit,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Mantel liegt bissel außerhalb meiner Komfortzone aber wir haben uns schon gut aneinander gewöhnt.
      Dankeschön Mara und auch Dir eine schöne Vorweihnachtszeit.
      LG Ina

      Löschen
  8. Perfekt wenn der Stoff das Colorblocking schon mitbringt. Ein tolles Kleid. Und perfekt Wintertauglich kombiniert.
    Viele lieben Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ina,
    das Kleid passt super zu Dir. Tolle Kombination mit dem Cardigan.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich fühle mich auch sehr wohl damit.
      LG Ina

      Löschen
  10. Sehr schick, dein Kleid! Dieser Schnitt steht dir wirklich gut. Und dein Mantel ist ein Traum ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Doro, ja es ist ganz gut, wenn man seinem Stil treu bleibt. Ich nähe den Schnitt bestimmt auch noch ein drittes Mal. ;)
      LG Ina

      Löschen
  11. Liebe Ina, ich habe am Wochenende meinen Rechner geschrottet und heute Nachmittag erst einen neuen bekommen. Obwohl ich alles gegeben habe, hab ich mit den technischen Tücken länger kämpfen müssen als Zeit war, um es zur Linkparty zu schaffen... kannst du eine Ausnahme machen und mich noch manuell hinzufügen....? http://holycows-berlin.de/2020/12/blau-blau-blau-sind-alle-meine-kleider/

    Dein Outfit Kleid+Cardigan find ich genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, tut mir leid, aber computertechnisch bin ich ein ziemlicher Honk und immer froh, wenn ich alle Voreinstellungen bei inlinkz richtig hinbekomme, damit am Mittwoch der Post korrekt erscheint. Am nachträglichen Hinzufügen bin ich gescheitert...zumal die Kommunikation in englischer Sprache ist und ich auch dort Defizite habe. Kannst Du nicht Deinen Shibori-Sweater nochmal im Januar präsentieren. Wor machen sicher wieder eine Liebling2020-Rubrik.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
    2. Ja das ist eine gute Idee! Danke trotzdem, sehr lieb dass du es probiert hast :)

      Löschen
  12. Liebe Ina... Das sind genau deine Farben an dem Romanit... Ich hätte den wahrscheinlich auch genommen und ein ähnliches Kleid daraus genäht. Schade, dass die Strickjacke gekauft ist, ich hätte sonst dein Mutsch gefragt welches Strickmuster sie verwendet hat... ;-) Den Mantel bewundere ich auch nochmal ganz genau! LG Sarah

    AntwortenLöschen